Jetzt gibt der Frühling richtig gas…

Die letzten Jahre kennt man das eigentlich so, dass direkt zum ersten April hin das Wetter eher beschaulich oder alternativ bescheiden ist …

Unlängst war sogar mal Schnee bis Ende Mai auf Hamburgs Straßen unterwegs gewesen, was zugegeben doch hoffentlich ein Ausrutscher in den Launen der Natur war. Naja, auf jeden Fall ist endlich der Frühling da, und wenn man sich die Natur anschaut, will der Winter eigentlich gar nicht mehr wirklich zurück kehren:

 

Kurz gesagt ist der Frühling gerade auf dem besten Weg, allen richtig Freude zu machen und nachdem die Uhrzeitumstellung auf die Sommerzeit überstanden ist, kann man getrost sagen:

Ja, der Sommer kann kommen….

Wobei ich persönlich jetzt ehrlich gesagt sagen muss, dass der Winter auch seinen Charme hat.

Da wäre zum Beispiel die Tatsache, dass der Frühling die letzten Jahre nicht unbedingt sinnvolle Temperaturen angeboten hat:

  • Morgens: 0°C
  • Mittags: 22°C
  • Abends 7°C

Und die wichtigste aller Fragen: Was zieht man da an, um keine Frühjahrsgrippe zu bekommen.

Umgekehrt, wenn man dieses unglaubliche Blumenmeerportrait anschaut, war es echt lange genug kalt und es ist schön, endlich wieder raus zu kommen, ohne eine brutale Winterrüstung.

In diesem Sinne:

Winter ade … scheiden tut weh …

So will es das alte Volkslied 🙂

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail