Datenschutz

Wir nehmen euren Datenschutz sehr ernst…

Daten, von unserem Provider Strato bekommen:

  • Nur anonymisierte Daten.

Wenn ihr mehr wissen wollt, hier ist der Link zu Strato:

DSGVO und Log-Daten: Welche Daten wir von Deinen Website-Besuchern erheben und warum

Kurz gesagt:

Es werden ein paar sog. aggregierte Daten an uns weitergegeben.

Das sind Daten, die grobe statistische Werte vermitteln, ohne dass jemals jemand Rückschlüsse auf Personen, Alter, konkreter Wohnort, Geschlecht oder sonstwas damit ermitteln kann. Da guckt man hin und wieder mal rein, um zu sehen, welche Artikel besonders beliebt sind oder zu welcher Uhrzeit besonders viele Zugriffe auf diese Webseite war (die “Primetime des Lesens”).

Was Strato da sammelt, müsst Ihr Strato fragen. Wir wissen es wirklich nicht…

Daten, die wir auf der Webseite selber speichern:

  • keine

Wir haben hier auch kein Seiteninternes Analysezeug mit drauf, wofür auch?

insgesamt gibt es 3 kleine Spielereien, auf die wir hier hinweisen möchten:

Es gibt da so ein kleines unsichtbares Markerding, das auf den Servern der VGWort einen Zähler betätigt.

Das hat den Hintergrund, dass man ab einer bestimmten Leserzahl statistisch aus den VGWort-Einnahmen einem Geld als “Kulturschaffender” zusteht.  Dieser komische Link wird hier nicht von uns betreut, sondern von der VGWort selber heraus gegeben. Das kann man sich so ähnlich vorstellen wie ein eingebettetes Bild von einer anderen Webseite- wurde schon immer gerne im Internet gemacht. Bei der VGWort wird dann eine Strichliste geführt, wir oft dieses Bild aufgerufen wurde. Welche Daten die VGWort hier erhebt, wissen wir nicht, wir haben nur so einen Weblink bekommen, der bei Aufruf des Artikels mit aufgerufen wird. Irgendwann schreibt einen die VGWort eine Mail, dass einige dieser Marker die Mindestleserzahlen erfüllt haben, um sie einreichen zu können, mehr wissen wir über diesen Vorgang nicht. Wenn Ihr das also genau wissen wollt, müsst Ihr Euch an die VGWort wenden.

Die Standard-Statistiken, die über unseren Webhoster angeboten werden, hin und wieder anschauen

Das ist wirklich mal eine spannende Funktion….

Damit kann man grob sehen, welche Dinge ins Besondere angeklickt wurden oder wann Ihr so auf dieser Webseite rumsurft. Toll ist da auch die Weltkarte, die einem zeigt, von welchen Land oder Kontinent Artikel gelesen werden. Eine direkte Zuordnung auf IP-Adressen und eine Aufschlüsselung ist jedoch nicht möglich. Auch nicht, wie lange ihr was angeschaut habt.

Die Interessanteste Zahl in diesem Zusammenhang ist übrigens nur die statistische Jahresbesucherzahl.

Wir haben eine Social Media Bar laufen, die das schnelle und einfache Teilen von Artikeln auf Facebook und Co. erlaubt

Wenn Ihr einen Artikel mögt und ihn teilen wollt, freuen wir uns riesig! Diese Bar sammelt keine Daten. Wenn Ihr jedoch einen Artikel bei Facebook teilt, steht er überraschenderweise bei Facebook. Das bedeutet: Facebook weiß, dass Ihr diese Seite mögt, nicht aber, dass wir wissen, dass Ihr das bei Facebook geteilt habt.

GENERELL:

Nein, wir haben kein Google Analytics Marketing Webshop blabla oder sowas im Einsatz. Sollte sich dies ändern, wird es genau an dieser Stelle stehen und genau erklären, was wir da eigentlich treiben.

Sollte es notwendig sein, werden wir an dieser Stelle explizit diese Daten erfragen und dann auch erklären, warum sie benötigt werden. Das wäre zum Beispiel der Moment, wenn wir was über unseren Garagenflohmarkt was verscheuern wollen und es tatsächlich jemand haben will.

Dann sollte man schon wissen, wo das coole Zeug auch hingeschickt werden soll, oder wer da mal Geld für überweisen will, nicht wahr?

Was wir mit den Daten tun, die wir ungefragt vor die Füße geworfen kriegen… 

  1. Nix
  2. Nix
  3. Nix
  4. Nix
  5. … und so weiter

Nagut, sollte die VGWort uns überraschenderweise mal wieder anschreiben und mitteilen, dass diese ominöse Mindestleserzahl erfüllt ist, können wir das geltend machen und die zahlen uns ein bisschen was in die Hobbykasse.
Die VG-WORT hat hierzu einen eigenen Passus zum Datenschutz für uns bereit gestellt:

Cookies und Meldungen zu Zugriffszahlen

Wir setzen „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der Kantar Deutschland GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

Viele unserer Seiten sind mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die wir die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) melden. Wir ermöglichen damit, dass unsere Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens
Unsere Website und unser mobiles Webangebot nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Kantar Deutschland GmbH für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln.

Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Der Zweck dieser Seite:

Ehrlich, diese Seite ist reine Hobbyseite, vielleicht etwas übermotorisiert, aber das hängt mit dem Technikus Computikus zusammen… Der kann sowas 🙂

Nicht, dass wir uns nicht freuen würden, wenn diese Artikel SO beliebt wären, dass es 1,5 Millionen treue Leser gäbe (dann würde sich auch der Krams mit der VGWORT lohnen), aber das ist nicht der Sinn! Ihr habt sicherlich auch bemerkt, dass diese Seite sturerweise in diesem Zusammenhang keine Werbeeinblendungen hat. Das hat nen guten Grund:

  • Wir wissen nicht, wo dann eure Daten hinlaufen
  • Wir finden Werbung doof

Solltet ihr hier über Markennahmen oder so stoßen:

Die Hersteller wissen da nix von. Wir haben das coole Zeug ganz normal gekauft und danach auch behalten. Dieses Unboxing-und-Zurückschicken – ist nämlich nicht sozial oder fair. Da gibt es keine “Geheimverträge”, wir finden den Kram wirklich so gut wie beschrieben.

Foren und Kommentarfunktionen: Wir wollen Eure Daten gar nicht bei uns auf der Seite haben…

Da wir den Datenschutzkram für ein Forum und dergleichen schon aus zeitlicher Sicht nicht erfüllen können, haben wir den ganzen Kram schlichtweg abgeschaltet. Ihr könnt keine Daten eingeben, die man verwalten oder löschen kann. Ausnahme wären diese tollen “Umfragen” – ja, da drückt man einmal F5 und kann sogar noch mal abstimmen. Wer Spass drann hat … Sind eh keine politisch brisanten Themen.

Solltet Ihr noch fragen haben oder Euch an irgendwas hier stoßen:

Reden hilft…

Einfach mal eine Mail an info[at]ars-balistica.de senden und wir können über alles reden. Grundsätzlich vertreten wir folgende Einstellung:

  • Abmahnungen mit Geldforderungen ohne vorherigen Kontakt werden sowieso als “haltlos” zurückgewiesen.
  • Wir unterschreiben sowieso keine “Unterlassungserklärungen” ohne juristische Klärung.

Noch einmal: Dies ist eine reine Hobbyseite, mehr nicht.

Euer Ars Balistica Web Team